Das sind wir - Das Yogaraum Rosenheim Team

Unterschiedliche Beweggründe waren in uns, um uns auf den Weg zu machen, Yoga in unser Leben zu integrieren. Eines vereint uns alle. Wir alle vom „YogaRaum Rosenheim Team“ können sagen, dass dies eine der besten Entscheidungen war, die jeder von uns in seinem Leben getroffen hat. Sich über Körperhaltungen, Atmung & Meditation und dem daraus wachsendem Bewusstsein auf den Weg zu machen, zu sich Selbst.

So geben wir diesen wundervollen „Pfad des Yogas“ auch in unserer ganz individuellen, professionellen und sehr vom Herzen getragene Art und Weise gerne an Euch weiter.

Wir haben Freude und Spaß an dem, was wir tun, denn das führt uns direkt hin zu dem, was wir tief in unsrem Herzen alle sind: Eins mit dem Absoluten und untrennbar mit allen Lebewesen auf dieser Erde verbunden.

Um mehr über jeden Einzelnen unseres Teams zu erfahren, klicken Sie einfach auf den entsprechenden Namen.

Aktuelle Workshops

Alle Workshops zeigen »

Brigitte Hausmann Ben Jeddou (Jai Inder Kaur)

Gründerin und Kursleitung • Hatha Yoga • Kundalini Yoga

Eins werden mit Körper, Geist und Seele.

Yoga ist für mich ein Ausdruck absoluter Freiheit. Zurück zum natürlichen Rhythmus der Atmung finden. Den eigenen Herzschlag spüren.

Der YogaRaum ist mein absolutes Herzprojekt und entstand aus dem Bedüfniss einen "Raum" zu schaffen, in dem sich alle Menschen treffen können, um gemeinsam, mit viel Freude und Gelassenheit Yoga zu praktizieren. Yoga unterstützt Dich dabei, an Dir Selbst und den Herausforderung des Alltags zu wachsen, mit Leidenschaft durchs Leben zu gehen und der Stimme deines Herzens zu folgen.

Brigitte Jai Inder Kaur praktiziert seit 1993 regelmäßig Yoga und entschloss sich 2005 zur Yogalehrerausbildung für Kundalini Yoga (Level 1 Instructor 200 hrs & Level 2, 300 hrs in progress) und Hatha Yoga (Basis & Advanced 600 hrs). Ihre umfassende und qualifizierte Hatha Yoga und Kundalini Yoga Lehrerausbildung absolvierte sie bei Sky Cologne (Guru Dharam Singh) und der Karam Kriya School ( Shiv Sharan Singh) in Portgual (Kundalini Yoga Level I + II) sowie am Institut für Yoga und Gesundheit in Köln (Basic & Advanced Hatha Yoga Teacher). Sie ist zudem Sat Nam Rasayan Therapeutin (Guru Dev Singh) der Stufe 1 First Level Course.

Regelmäßiger Unterricht und ständige Weiterbildungen durch Workshops und Trainings bei international anerkannten Ausbildern ( Barbara Noah, Marc Stephens, Verena Simann u.v.m) sind ein fester Bestandteil ihrer eigenen Yogapraxis. Brigitte J.I.Kaur ist Mitglied im Berufsverband für präventives Yoga und Yogatherapie B.Y.Y. e.V. sowie der 3HO Europe Organisation, ein gemeinnütziger Verein zur Förderung des Menschen durch Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan.

Kommen Sie doch einfach zu einer unverbindlichen Probestunde nach Absprache. Wir freuen uns über Ihren Besuch!

Annette Grein

Hatha Yoga • Vinyasa Yoga

Das wahre Mitgefühl besteht darin, uns selbst zu lieben, unsere Bedürfnisse, Grenzen und wahren Fähigkeiten zu respektieren.

Annette unterrichtet Hatha und Vinyasa Yoga im Yogaraum Rosenheim. Vinyasa Yoga ist eine dynamische und fließende Form des Hatha Yoga, in der sich Atmung und Bewegung miteinander verbinden.
Der Fokus liegt auf sehr präzisen Ausrichtungen in den Asanas (Körperhaltungen) die harmonisch miteinander verbunden werden. So entsteht eine Art von „Meditation in der Bewegung“. Annettes Unterricht ist dynamisch, kraftvoll und zugleich voller Achtsamkeit und Hingabe.

Iva Schuster (Jiwan Preet Kaur)

Yoga für Kinder

Iva Schuster unterrichtet die Grund- und Vorschulkids im YogaRaum Rosenheim und ist ausgebildete KinderyogaLehrerin (3HO) sowie Sat Nam Rasayan Therapeutin, eine meditative Heilkunst in der Tradition des Kundalini Yogas.

Yoga und Meditation ist für mich wie ein Segen, lässt mich tiefe Dankbarkeit verspüren und schenkt mir neue Lebensenergie und Vertrauen. Yoga begleitet mich seit 2007 durch mein Leben, durch Höhen und auch manche Tiefen, es lässt mich die Herausforderungen des Tages mit einer gewisse Leichtigkeit nehmen und mich gleichzeitig daran wachsen.

Nach dem Motto „Froh zu sein bedarf es wenig und wer froh ist, ist ein König“ möchte ich Ihren Kindern im Kinderyoga den Ausgleich zum oft leistungsorientierten Alltag unserer Zeit schenken. Durch Yogaübungen finden Ihre Kinder zu Ihrer inneren Stärke, Ruhe und Ausgeglichenheit zurück. Sie bekommen ein besserer Körpergefühl und ein starkes Selbstbewusstsein.

Bettina Zehetmaier

Yin-Yoga

Nur in einem ruhigen Teich spiegelt sich das Licht der Sterne.

Mein Name ist Bettina, ich bin Yin-Yoga Lehrerin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und Krankenschwester. Meine langjährige Yoga- und Meditationspraxis hat mich zu meiner Passion dem Yin-Yoga geführt.

Ohne Nacht kein Tag, ohne Arbeit kein Vergnügen, ohne Yin kein Yang. Das Leben ist voller Gegensätze

chinesische Weisheit

Yin-Yoga ist ein ruhiger und regenerierender Yogastil - es konzentriert sich auf die Stimulation des Gewebes, der Meridianen und dringt durch alle Schichten im Körper. Man spürt sehr schnell die beruhigende und entspannende Wirkung auf das gesamte Nervensystem. Somit ist Yin ein perfekter Ausgleich zu unserem Yang-lastigen Alltag.

Erst wenn Yin und Yang (Mond und Sonne) ausgewogen sind, kann Wohlbefinden in unserem Körper, Klarheit in unserem Geist und Harmonie in unseren Emotionen entstehen. Es ist mir eine Freude, diese Philosphie in meinen Yogakursen an Euch weiterzugeben und mit Euch zu teilen.

Björn Ufer

Hatha Yoga • Vinyasa Yoga

Björn Ufer, Jahrgang 1984, Yogalehrer und Gründer von Yoganet-Berlin, kam 2007 zum Yoga. Er wurde anfänglich von Ashtanga Yoga Demonstrations von John Scott und Kampfsportvideos fasziniert. "Die Kraft und Kontrolle die diese Yogis über Ihren Körper zu haben schienen, faszinierte mich vom ersten Moment an. Das sah nach purer Glückseeligkeit aus."

Seine Yogalehrerausbildung absolvierte Björn dann 2009 bei Sukadev Volker Bretz, dem Gründer und Leiter von Yoga Vidya. Er gibt seit 2014 Seminare und hält Vorträge über Yoga mit den Schwerpunkt Psychologie und Philosophie. Er studierte drei Jahre Biologie und Physik und im Anschluss Mathematik und Philosophie. Durch sein umfassendes Wissen in diesen Bereichen und seiner eigenen Begeisterung bleibt in seinen Yogakursen, Seminaren und Vorträge keine Frage unbeantwortet.

Klaus Rupprecht (Bhagat Simran Singh)

Gong Meditation

Der Gong ist der Klang des Universums
Der Klang des Gongs ist wie ein Tor zu Eurem Selbst
Mit dem Gong und dem Klang Eins zu sein
Der Schlüssel, der dieses Tor Eurer Seele zu diesem Universum öffnet.

Mein Name ist Klaus, mein spiritueller Name Bhagat Simran Singh. Die Liebe zum Klang und zum Gong entstand während einer Klangmeditation mit dem Gong. Beim ersten Wahrnehmen der Schwingung des Gongs erlebte ich eine Fülle von Frieden, von geistiger Weite, von unermesslichen gebenden Reichtum dieses Klangs an alles Leben auf diesem Planeten.

Durch diese Erfahrung getragen, entschied ich mich 20015 zu einer Gong Ausbildung. Und es war einer meiner besten Entscheidungen in meinem Leben, der meinen spirituellen Pfad sichtbar werden lies. Diese kostbare Energie des Klangs nun an die Welt weiterzugeben, ist ein dankbares Geschenk vom Universum an mich!

Heute arbeite ich mit verschiedenen Gongs, mit verschiedenen Frequenzbereichen und mehreren Klanginstrumente um diesen Klang in den Kosmos verströmen zu lassen. Ich freue mich aus tiefsten Herzen für jeden Menschen, der das empfinden kann, was der Klang des Gongs möchte: Liebe, Einsicht, Wahrheit und Frieden.

Kristina Bredl (Kaivalya)

Hatha Yoga & Vinyasa Yoga

Mein Name ist Kristina. Ich bin Hatha Yogalehrerin und Physiotherapeutin. Yoga kam ganz von selbst zu mir als es an der Zeit dafür war. Meine fachkundige und sehr inspirierende Yogalehrerausbildung habe ich im Februar 2018 im Sivananda Yoga Zentrum in Reith bei Kitzbühel abgeschlossen.

Als sportlicher und gesundheitsbewusster Mensch bringen die Erfahrungen, die ich mit Yoga machen durfte, mein Leben in eine schönere Form.

Yoga bedeutet für mich Ruhe, Frieden, Glück, Kraft und Energie. So gestalte ich auch meine Yogastunden – durch Yoga miteinander leben und lernen.

Jana Sedivy (Avtar Seva Kaur)

Kundalini Yoga & Meditation

Alle verschieden, alle genau richtig

Mein Name ist Jana (Avtar Seva Kaur) und ich bin mit Meditation aufgewachsen. Meditation und Yoga ist ein wesentlicher und konstanter Bestandteil meines Lebens.

In meiner meditativen Praixs finden verschiedene Formen aus unterschiedlichen Traditionen Raum:
Christliche Meditation und Kontemplation, Buddhistische Traditionen ( Zen, Metta-Meditation, Achtsamkeitsmeditation, Mantrameditation) vor allem aus dem Nichiren-Buddhismus, wo ich nun seit vielen Jahren zuhause bin und die Gruppenverantwortung für Rosenheim trage. Bevor ich zum Yoga kam, habe ich viele Jahre Kampfsport trainiert und unterrichtet.

Im Kundalini Yoga nach Yogi Bhajan habe ich eine Yogarichtung gefunden, die mir entspricht und mich auf Anhieb total begeistert hat. Gleichzeitig ist Kundalini-Yoga für mich ein Weg, bei dem auf wunderbare und heilsame Weise Bewegung und Meditation zusammen fließen, diese kann nicht nur körperlich sondern auch emotional sehr fordernd sein und schenkt uns die wunderbare Gelegenheit, über uns Selbst hinaus zu wachsen.

Derzeit befinde ich mich in der Ausbildung zur Kundalini Yogalehrerin Stufe I bei 3HO in München (1/2018 bis 4/2019).